Die Heldenreise – Mit Archetypen leben und heilen

Liebe Freunde,
Wir sind alle auf der Reise. Unendliche, unschuldige Wesen, die hier eine
körperliche Erfahrung machen: Wachsende und Werdende auf Erden.
Der nächste Mahela-Spezialkurs in Deutschland (Seminarhaus Schlagsülsdorf) wird dir
helfen, deine Heldenreise auf Erden besser zu verstehen – und mit den Archetypen des
Lebens und Sterbens zu leben und zu wachsen.
Unser Kurs „Die Heldenreise – Mit Archetypen leben und heilen“ findet vom
30.11.-2.12. 2018, im Seminarhaus Schlagsülsdorf statt. Voraussetzung ist die Teilnahme an unserem Medizinrad-Jahrespreogramm.
Die großen Archetypen unserer Mythen sind die organisierenden Prinzipien des
Universums. Sie sprechen aus dem Unterbewusstsein zu uns, dem
Seelenbewusstsein. Sie spiegeln uns das Beste unseres Menschseins wieder.
Archetypen bereichern uns und unser Leben, ein positives Glaubensmuster, das
sich auf das Leben richtet und sich dafür einbringt.
Die Archetypen nach C. G. Jung sind bildhafte Beschreibungen jener Qualitäten,
die in uns Menschen angelegt sind. Die meisten Frauen und Männer leben einen
oder zwei dieser Aspekte, andere sind ihnen fremd oder werden sogar abgelehnt.
Für ein erfülltes Leben ist es aber wichtig, alle diese Qualitäten in unser Leben
zu integrieren. Sie bilden den Rahmen, in der sich unsere gesunde Individualität
entfalten kann.
Die Archetypen lassen erahnen, welche guten Kräfte in uns angelegt sind und
wie sie sich im täglichen Leben und in unseren Beziehungen auswirken können.
Im Abgleich mit den Erfahrungen mit uns selber helfen sie uns zu
verstehen, was wir bereits an unserem Menschsein entwickeln und integrieren
konnten und welche Potenziale noch in uns schlummern.
Zu jedem Archetyp gibt es auch unreife oder verzerrte Ausprägungen der
positiven Grundqualität, die man Schattenformen nennt.
In dem Spezialkurs wirst auch neue Techniken kennenlernen, die dir helfen, deine Natur zu
erkennen und die benötigten Resourcen besser einsetzen zu können, damit
Königin, Krieger oder Magier in dir sich richtig entfalten können. Archetypische
Verwundungen sind ebenfalls häufig anzutreffende Seelenverletzungen. Unsere
Märchen und Legenden sind voll davon: Hänsel und Gretel, Schneewittchen und
Dornröschen.
Wir werden den Archetypen im Tanz, Spiel und in unseren Altären sowie am Feuer
begegnen. Wir werden das heilige Feminine und das heilige Maskuline in uns
ehren.
Der Spezialkurs „Die Heldenreise – Mit Archetypen leben“ ist Teil unserer drei
weiterführenden Mahela-Module.

Sie markieren neben dem Medizinrad der vier
Elemente bildlich die 3 Welten:

­‐ „Mit Schutz und Kraft gehen“ – symbolisiert die untere Welt unserer
Schatten und Ängste sowie den darin innewohnenden Kräften (wird in
diesem Jahr in Island unterrichtet, 12.-14. Oktober, nur englisch – einige
wenige Plätze sind noch frei). Inhaltlich geht es darum, in einer Welt der
Furcht und des Mangels einen schützenden Raum für sich zu schaffen
‐ „Finde Deine Bestimmung“ – steht für die Mittlere Welt. Inhaltlich haben
wir davon in unserem Kurs in Hamburg 2017 mit Don Francisco und
Doña Juan einiges eingebaut. Auch die Pilgerreise nach Peru 2017 und in
besonderem Maße die Arbeiten mit Juan Alvarez in diesem Sommer in
und bei Hamburg drehten sich um die Wahrnehmung und die Öffnung des
„Dritten Auges“. Hier sind weitere Angebote sowie ein eigenständiger
Kurs zur Bestimmungssuche geplant.
‐ „Die Heldenreise – Mit Archetypen leben und heilen“ ist der Kurs, der
am meisten die Obere Welt des Göttlichen erkundet. Der Weg des Helden
wird immer wieder von Hindernissen gesäumt, von denen wir oft auch
wieder zurückgeworfen werden. Wir überschreiten nun die Schwellen, um
zum Kern unseres Selbst vorzustoßen.
Der gesamte Weg des Medizinrads ist eine Heldenreise – es ist die Reise des
verwundeten Heilers, die weiter gehen wird. Die EnergieHeiler- und die
Spezialkurse vertiefen unser Wissen. Indem wir jetzt Schritt für Schritt gehen, werden wir sicher dort
an diesen Weg geführt.
Wir sind dankbar diesen Weg mit euch zu gehen.
Munay – von Herzen

Annette & Michael

2018-11-12T11:33:24+00:00