Lade Veranstaltungen

Das Medizinrad-Jahresprogramm wird in der Form der schamanischen Alchemie über die Elemente- Kurse Wasser fortgesetzt. In der zweiten Klasse wenden wir uns der Richtung des Westens zu. Du lernst aus dem Opfer-Dreieck auszusteigen, die Vergangenheit anzunehmen; Dinge nicht mehr persönlich zu nehmen und Frieden mit Deiner Ahnenlinie schließen. Du lernst aus der linearen Zeit zu treten und gegen die Strömung des Flusses zur Quelle und darüber hinaus zu reisen. Du nimmst Dich selbst weniger wichtig und legst Deine persönliche Geschichte ab. Wir werden mit Schatten und Projektionen arbeiten. Du wirst erkennen, dass deine Umwelt dir dein Spiegelbild vorhält. Nun ist es Zeit einen neuen Traum hereinzurufen. Symboltier des Westens ist der Jaguar. Er steht für den Mut zur Veränderung.

In dieser Klasse werden wir in die Schuhe der Ahnen treten und auf eigene Vorleben stoßen, die  noch in dir leben. In einer der Übungen wirst du den „kleinen Tod“ sterben – dies eine sehr kraftvolle Zeremonie und  dabei kannst du Frieden mit dem Tod schließen – um noch lebendiger durchs Leben zu gehen.

Über das Medizinrad verteilt wirst du die heiligen Weisheitsriten der Anden in der traditionellen Form der Q´ero-Schamanen empfangen. Es wird mindestens eine Feuerzeremonie pro Kurs geben.