Lade Veranstaltungen

Das Medizinrad schließt mit dem Osten ab. Das Element Feuer kündigt an, dass hier Altes in einen neuen Zustand übergeht – so wie Holz im Feuer verbrennt. Dies ist eine Tradition des Feuers – Wir nutzen die transformative Kraft dieses Ur-Elementes. In unserer Entwicklung gehen wird den Weg vom wissenden zu erleuchteten Menschen: vom Homo sapiens zum Homo luminous. Evolution ist nicht erst in der nächsten Generation möglich: Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Bevor wir den Kreis des Medizinrads vollenden, werden wir uns noch einmal den Glaubenssätzen zuwenden, die uns beim Weitergehen im Wege stehen. Deine Mesa ist nun mit 13 Steinen komplett. In der Form der indigenen Alchemie wird diese Veränderung auf unerwartet einfache Art in Gang gesetzt. Dabei nutzen wir universelle Kräfte des Kosmos.

Im Osten lernst Du, dem Tod als Verbündeten gegenüberzutreten.Wir werden einen ganzen Tag lang durch einen Prozess des Todes und Abschienehmens gehen. Wie bereits in der West-Klasse (Wasser) wird diese Begegnung mit dem Tod etwas Befreiendes fürs künftige Leben bereit halten.

Über das Medizinrad verteilt wirst du die heiligen Weisheitsriten der Anden in der traditionellen Form der Q´ero-Schamanen empfangen. Es wird mindestens eine Feuerzeremonie pro Kurs geben.